IBF Baumanagement

 

In diesem Bereich werden Bauleitungstätigkeiten nach HOAI (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure) nach den jeweiligen Landesbauordnungen besonders in Hessen und Rheinland-Pfalz durchgeführt.

Hier werden die Leistungsphasen 6- 8 der HOAI geleistet:

  • Leistungsphase 6 - Ausschreibung von Gewerkeleistungen
  • Leistungsphase 7 - Mitwirkung bei der Vergabe von Bauleistungen
  • Leistungsphase 8 - Bauleitung nach der jeweiligen Landesbauordnung
  • Unterstützung / Beratung bei der Erstellung der Ausführungsplanung zur Leistungsphase 5

Die oben aufgeführten Leistungsphasen können je nach Kundenwunsch auch einzeln beauftragt werden.

Kurzerläuterungen zu den Grundleistungen

Leistungsphase 6 - Ausschreibung von Gewerkeleistungen

Gewerkeleistungen werden in einer Gewerkeliste für den Kunden zusammengestellt und nach Abstimmung in Leistungsverzeichnissen unter Beachtung von Schnittstellen und den anerkannten Regeln der Technik und DIN Normen in Textform oder nach Raumbuch zur Angebotseinholung ausgeschrieben.

Leistungsphase 7 - Mitwirkung bei der Vergabe
Unterstützung bei der Zusammenstellung der Nachunternehmerlisten als potentielle Leistungsträger der Gewerkeleistungen.
Prüfen und Werten der Angebote aus Leistungsbeschreibung mit Leistungsprogramm und Erstellung von Preisspiegeln als Grundlage zu den Vergabeverhandlungen.

Leistungsphase 8- Bauleitungstätigkeiten
Koordinierung und Überwachung der am Bau fachlich beteiligten Nachunternehmer und einer baubegleitenden Qualitätsüberwachung auf Basis der Nachunternehmerverträge und Werkplanungen einschl. statischer Berechnungen und notwendiger Nachweise und der erteilten Baugenehmigung.

Umsetzung der Vertragsbedingungen des Kunden inklusive der Bemusterungslisten und evtl. festgelegten Sonderwünschen.
Notwendiger Schriftverkehr mit den Nachunternehmern zur fristgerechten Termineinhaltung und der Umsetzung der Qualitätszusicherung gemäß der vertraglichen Bedingungen.
Abnahme der Bauleistungen der einzelnen Gewerke, Anzeige eventueller Mängel an den jeweiligen Baubetrieb und Überwachung der fristgesetzten Mängelbeseitigung.
Antrag auf behördliche Abnahmen und Teilabnahmen.
Übergabe des Objekts einschließlich Zusammenstellung der erforderlichen Unterlagen, z.B. Fotodokumentation, Abnahmeprotokolle, Prüfprotokolle, Bedienungsanleitungen etc.

Unterstützung / Beratung bei der Erstellung der Ausführungs- planung zur Leistungsphase 5
Durch die frühzeitige Einbeziehung des Baumanagement von IBF Projektmanagement können kostengünstige Lösungen im Rahmen vor der Ausführungsplanung unter Einhaltung aller technischen Vorschriften und DIN Normen und unter Einbeziehung der anerkannten Regeln der Technik optimiert werden, die im Ergebnis zu besseren technischen Lösungen, Kostenreduzierungen und Zeitersparnis bei der Durchführung der Baumaßnahmen führen.